Neue Forschungsergebnisse zu historischen Bürgerhäusern in Mecklenburg-Vorpommern

Fachtagung der Landesdenkmalpflege

17.-19. November 2011, Zeughaus Wismar

© Landesamt für Kultur und Denkmalpflege MV Schwerin 2011 © Landesamt für Kultur und Denkmalpflege MV Schwerin 2011
Fachtagung „Neue Forschungsergebnisse zu historischen Bürgerhäusern in Mecklenburg-Vorpommern“
© Landesamt für Kultur und Denkmalpflege MV Schwerin 2011

Vorwort

In den vergangenen zehn Jahren wurden zahlreiche historische Ortskerne in Mecklenburg-Vorpommern saniert. Damit einhergehend führten bauhistorische und restauratorische Untersuchungen zu einem Wissenszuwachs über die Geschichte historischer Wohn- und Geschäftshäuser. Die vom Landesamt für Kultur und Denkmalpflege M-V, Abteilung Landesdenkmalpflege, in Zusammenarbeit mit Dr. Tilo Schöfbeck initiierte Fachtagung sollte anknüpfen an die Tagung zum historischen Hausbau zwischen Elbe und Oder von 1998 und neue Ergebnisse aus erster Hand erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorstellen.

Grundlegende Ergebnisse siedlungsgeschichtlicher Entwicklungen und vergleichende Überblicksdarstellungen sollten durch Einzelstudien zu Wohn- und Geschäftshäusern in den Hanse- und Landstädten ergänzt werden und einen überregionalen Ausblick ermöglichen. Die Veranstaltung richtete sich sowohl an Bauhistoriker und Restauratoren wie auch an Historiker, Archäologen, Denkmalpfleger und interessiertes Fachpublikum.

Die Publikation der erfolgreichen Tagung veröffentlicht jedoch nur die zur Verfügung stehenden Manuskripte. Diese basieren auf dem Forschungsstand von 2011, stellen aber noch immer eine wesentliche Grundlage für die weitere Auseinandersetzung mit den Bürgerhäusern in Nordostdeutschland dar, so dass sich die Initiatoren der Veranstaltung dazu entschlossen haben, sie einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Der Dank gilt nochmals den beteiligten Referenten und allen, die zum Gelingen beigetragen haben.     

 

Dr. Jan Schirmer & Dr. Tilo Schöfbeck

Tagungsprogramm

 

17.11. 2011 (Donnerstag)

10.00 Uhr

Eröffnung des Tagungsbüros

11.00 Uhr

Begrüßung durch den Bürgermeister der Hansestadt Wismar

11.30 Uhr

Begrüßung durch den Landeskonservator

12.00 Uhr

Fred Ruchhöft: Stadtgenese und Stadtstruktur

Manuskript

12.30 Uhr

Detlef Jantzen: Stadtentwicklung aus Sicht der Archäologie

Manuskript

13.00 Uhr

Mittagspause

14.00 Uhr

Ralf Mulsow: Archäologische Hausforschung in Rostock – Einzelaspekte

Manuskript

14.30 Uhr

Gunnar Möller: Turmbauten in Stralsund

Manuskript

15.00 Uhr

Frank Hoffmann: Dachkataster Stralsund

Manuskript

15.30 Uhr

Frank Braun: Dachkataster Altstadt Wismar

Abschlussbericht zum Projekt kann bei der Landesbibliothek eingesehen und reproduziert werden.

Signatur: 20 A 1451,21 a 

16.00 Uhr

Kaffeepause

16.30 Uhr

Jan Schirmer: Stadtspezifische Hausbauweisen in Kleinstädten?

Manuskript 

17.00 Uhr

Detlef Krohn: Einzelbefunde in Landstädten

17.30 Uhr

Michael Scheftel: Bürgerhaus-Ausstattung in Lübeck – ein Vorbild?

18.00 Uhr

Ende der Vortragsreihe

19.30 Uhr

Abendvortrag in St. Georgen Jens-Christian Holst: Stand und Aufgaben der Hausforschung in Mecklenburg-Vorpommern

Manuskript

 

18.11.2011 (Freitag)
 09.00 Uhr

Felix Schönrock: Greifswald in Quellen

 09.30 Uhr

André Lutze: Markt 11/13 in Greifswald

 10.00 Uhr

Nils Jörn: Wismar - Der barocke Stadtumbau im Spiegel der Prozessakten

 10.30 Uhr

 

Christian Fuchs und Tanja Winter: Wismar, Kleine Hohe Straße 24

Manuskript

 11.30 Uhr

Dirk Schumann: Wismar, Lübsche Str. 23

 12.00 Uhr

 

Torsten Rütz: Rostock, Neuer Markt 16

Manuskript

 12.30 Uhr

Jörg Schröder: Rostock, Eselföterstraße 23

 13.00 Uhr

Tilo Schöfbeck: Güstrow, Mühlenstraße 48

 14:30 Uhr

Holger Reimers: Güstrow, Grüner Winkel 1

15:00 Uhr

Jens-Christian Holst: Güstrow, Am Berge 10

15:30 Uhr

Matthias Zahn: Wismar, Schweinsbrücke 6-8

16:30 Uhr

 

Christiane Bens: Auf den Spuren vergangener Wohnkultur - Wismar

Manuskript

17:00 Uhr

Elke Kuhnert: Überblick über Innenraumfassungsbefunde in Stralsund

17:30 Uhr

 

Sabine Kahle und Frederike Thomas: neuzeitliche Ausstattung in Stralsund

Manuskript

 

Wissenschaftliche Redaktion

Dr. Jan Schirmer